danach - Ausbildung zum Krav Maga Instructor / Trainer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





   Nach der Instructor Ausbildung beginnt oft die "eigentliche Arbeit"...

   Aufbauend auf dem theoretischen Teil (Marketing) während der Ausbildung, berät die GKMF
   auf Wunsch (kostenlos) dabei,

  • die geignete Location für Ihre Instructortätigkeit zu finden
  • geeignete Ausstatter für ihr Trainingsequipment zu finden
  • Mitgliederverträge zu erstellen
  • notwendige Bankgeschäfte zu tätigen (Geschäftskonto, etc)
  • notwenige Versicherungen abzuschließen
  • geeignete Werbemaßnahmen zu erstellen und zu ergreifen

    _________________________________________________________________________________________________________________________

    Alle 3 Monate finden GKMF-Instructormeetings statt, in denen es um

  • die Vertiefung und Wiederholung von Techniken und Trainingsinhalten
  • die Vermittlung und Training von neuen Techniken und Trainingsinhalten
  • marketingrelevante Vorschläge und Entscheidungen
  • Diskussionen über entstandende Probleme
  • allgemeine Verbandsentscheidungen geht.

  • Die GKMF hilft bei der Organistion und Durchführung von lokalen Seminaren.
  • GKMF Instructoren werden mit Anschrift und Direktlink auf der Standort- und auf
     der Instructorenseite der GKMF verlinkt
  • GKMF Instructoren können kostenlos an allen GKMF Seminaren ihrer "Kollegen" teilnehmen.
  • GKMF Instructoren können kostenlos und jederzeit im GKMF Headquarter mittrainieren.
  • GKMF Instructoren können jederzeit dem Academy Team der GKMF bei deren Seminaren
     assistieren und dabei lernen.
  • GKMF Instructoren erhalten Zugang zu unserer "Instructors-Area" auf www.gkmf.de um sich
     mit Werbe-und Informationsmaterial zu versorgen.








                              


                
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü